Der neue Riegel überzeugt durch eine leckere Kombination aus knackiger Waffel und zarter Schokolade – und dabei sind alle Zutaten vegan! Diese perfekte Balance aus knusprig und schokoladig schmeckt großartig und ist bestens geeignet für eine leckere Pause, die auch einen Beitrag für die Umwelt leistet.

Mehr Informationen über die Zutaten und die Nährwerte findest du hier.

Damit deine Pause noch entspannender wird, ist der CO2e-Fußabdruck des KitKat® Vegan Riegels über seinen vollständigen Lebenszyklus* hinweg um 18 % besser als die eines klassischen KitKat® Riegels mit Milchschokolade.**

Das liegt vor allem daran, dass wir beim KitKat Vegan ausschließlich vegane Zutaten anstelle von Milchprodukten verwenden. Und das Geschmackserlebnis? Kompromisslos KitKat®!

*Vollständiger Lebenszyklus bedeutet: Vom landwirtschaftlichen Anbau bis hin zum Konsumenten, einschließlich der Verpackungsentsorgung.

**CO2e-Fußabdruck von KitKat® Vegan 2022 im Vergleich zum CO2e-Fußabdruck eines klassischen KitKat® Riegels mit Milchschokolade 2018.

path to reduction illustration
-70
1
carbon reduction illustration
-70
1
40
1
Milch icon
MILCH
Wir haben die Milchbestandteile durch pflanzliche Zutaten ersetzt. Dies wirkt sich positiv auf den CO2e-Fußabdruck des KitKat® Vegan Riegels aus.
Kakao Icon
KAKAO
Wir haben den Kakaoanteil/ Kakaobutteranteil im KitKat® Vegan Riegel erhöht, um den köstlichen Geschmack und die zartschmelzende Textur zu gewährleisten.
Transport Icon
TRANSPORT
Um einen tollen Geschmack sowie die bekannte KitKat Textur sicherzustellen, haben wir die milchbasierten Bestandteile durch neue Zutaten wie Glukosesirup aus Reis und mehr Kakaobutter ersetzt. Diese Zutaten müssen länger transportiert werden, wodurch die CO2e-Fußabdruck leicht steigt.

Die Lebenszyklus-Analyse unseres Vegan KitKat® Riegels wurde intern durchgeführt und von der Nachhaltigkeitsberatung Quantis kritisch geprüft (ISO14040-2006). Im Anschluss zertifizierte Carbon Trust die Verbesserung des CO2e-Fußabdruckes anhand des Vergleichs eines klassischen KitKat® Riegels mit Milchschokolade mit dem KitKat® Vegan Riegel aus 2018.

Das ausgestellte „CO2e-Reduktionszertifikat“ bestätigt, dass ein KitKat® Vegan Riegel über einen um 18 % besseren CO2e-Fußabdruck verfügt als ein klassischer KitKat® Riegel mit Milchschokolade aus 2018.
Dies ist erst der Anfang unseres Wegs. Wir möchten diesen Weg der CO2e-Reduktion fortsetzen und lassen unseren CO2e-Fußabdruck mithilfe der Unterstützung von vertrauenswürdigen Partnern überwachen.

Logos

Jeden Tag arbeiten wir daran, deine Pause noch besser zu machen. KitKat® möchte bis 2025 klimaneutral werden. Das ist zweifellos ein Weg, der Herausforderungen für uns bereithält, doch wir sehen die Verbesserung unseren CO2e-Fußabdruck als stetige Aufgabe.

Diese Verbesserung wird hauptsächlich von Initiativen untermauert wie:

EIN SCHNELLERER ÜBERGANG ZU ERNEUERBARER ENERGIE

Wir arbeiten kontinuierlich an nachhaltigen Alternativen zu fossilen Brennstoffen. Wir wollen unsere Fabriken bis 2025 ausschließlich mit Strom aus erneuerbaren Energiequellen betreiben.
renewable

AUSWEITUNG DES NESTLE COCOA PLAN

Von der Rainforest Alliance lassen wir unseren Kakao zertifizieren. Wir arbeiten daran, dass es in unserer Kakao-Lieferkette bis 2025 zu keiner Entwaldung mehr kommt. Dies erreichen wir unter anderem durch Waldschutz, Wiederaufforstung und Agroforstwirtschaft.
Wald

AGROFORSTWIRTSCHAFT

Schatten- und Obstbäume werden auf Kakaoplantagen gepflanzt, um deren Widerstandsfähigkeit gegen den Klimawandel zu erhöhen und CO2e zu binden. Zudem eröffnen sich damit für die Kakaobauern zusätzliche Einnahmequellen.
-70
1

Über die KitKat® Vegan CO2e-Reduzierung:
30
1

Ein CO2e-Fußabdruck bezieht sich auf die CO2e-Emissionen, die im Laufe des vollständigen Lebenszyklus eines Produkts entstehen.

MEHR ERFAHREN

Die Verpflichtungen von Nestlé, bis 2050 Netto-Null Treibhausgas-Emissionen zu erreichen, beziehen sich auf eine im Jahr 2018 festgelegte Ausgangsbasis und die damals berechneten Emissionen. Deshalb messen wir unseren Fortschritt gegenüber den Werten aus diesem Jahr.

Dieser Prozess stellt sicher, dass unsere Lebenszyklusanalyse mit den Prinzipien und Anforderungen geltender internationaler Standards – in unserem Fall ISO14040, ISO14044 und ISO14067 – in Einklang steht. Ebenso wird dadurch gewährleistet, dass die angewendeten Methoden wissenschaftlich abgesichert sind, es sich um geeignete Eingabedaten handelt, Grenzen im Rahmen der Analyse korrekt berücksichtigt wurden und die Ergebnisse auf transparente Weise wiedergegeben werden. Die kritische Prüfung wird von einem unabhängigen Dritten durchgeführt, um die Glaubwürdigkeit unserer Ergebnisse sicherzustellen. Für KitKat® Vegan wurde die kritische Prüfung von Quantis durchgeführt.

Das bedeutet, dass der CO2e-Fußabdruck des Produkts im Vergleich mit einem ähnlichen Produkt geringer ausfällt – oder dass sie sich mit jedem Jahr verringert. Außerdem spiegelt es das Ziel des Unternehmens einer nachhaltigen Reduzierung des CO2e-Fußabdruckes wider.